Ausschreibung eines Stipendiums zur Anfertigung einer Dissertation im Bereich christlich-jüdischer Studien

en:Humboldt University of Berlin.
Image via Wikipedia

Die „Landeskirchliche Stiftung für Evangelische Theologen“, eingerichtet von Hermann L. Strack (1848-1922), lobt hiermit ein Stipendium zur Anfertigung einer Dissertation im Bereich christlich-jüdischer Studien aus. Die „Landeskirchliche Stiftung für Evangelische Theologen“ fühlt sich in besonderer Weise dem Werk des ehemals an der Berliner Universität tätigen Theologen und Begründers des „Institutum Judaicum Berolinense“ Hermann L. Strack verbunden und fördert wissenschaftlich herausragende junge Theologen und Theologinnen.

Voraussetzung zur Bewerbung ist ein abgeschlossenes Studium der Evan-gelischen Theologie (Pfarramt / Diplom / Lehramt / Mag. theologiae).

Den Bewerbungsunterlagen sind beizufügen:

  1. ein Lebenslauf,
  2. das Zeugnis des Abschlussexamens,
  3. ein Exposé des geplanten Dissertationsvorhabens im Umfang von max. 10 Seiten, in dem das Thema der geplanten Dissertation, die Methodik, mit der das Thema bearbeitet werden soll, und die Relevanz des Themas für die wissenschaftliche Theologie dargestellt werden,
  4. eine Stellungnahme eines Hochschullehrers / einer Hochschullehrerin im Umfang von max. 2 Seiten.

Bewerbungsschluss ist der 31.3.2011.

Das Stipendium wird zunächst für ein Jahr gewährt und beträgt monatlich 750 Euro.

Die Bewerbungen werden erbeten an den Vorsitzenden der „Landeskirchli-chen Stiftung für Evangelische Theologen“, Prof. em. Dr. Rüdiger Liwak, Theologische Fakultät an der Humboldt-Universität, Burgstr. 26, 10178 Berlin, oder an den Leiter des „Instituts Kirche und Judentum – Zentrum für christlich-jüdische Studien an der Humboldt-Universität“, Prof. Dr. Markus Witte, Theologische Fakultät an der Humboldt-Universität, Burgstr. 26, 10178 Berlin.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte entweder an Prof. Liwak (ruediger.liwak@t-online.de) oder an Prof. Witte (markus.witte@theologie.hu-berlin).

Enhanced by Zemanta

You Might Also Like

Leave a Reply, Please!

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.